Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Nazis haben kleine…

Andreas Szabó 5

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2007

…P*mmel.

Muss man sagen, wenn man in den aktuellen Polizeibereicht für Mittweida schaut:

Bereits in der Nacht zum Ostersonntag begingen Unbekannte an drei Dönergeschäften im Stadtgebiet Sachbeschädigungen. Am Geschäft auf der Rochlitzer Straße wurden zwei jeweils 7 m² große Scheiben eingeworfen. Der Schaden beträgt hier ca. 2000 Euro.
Eine Fensterscheibe ging auch im Dönergeschäft an der Waldheimer Straße zu Bruch. Hier entstand durch den Stein, mit dem die Scheibe eingeworfen wurde, auch Schaden am Dönergrill. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2100 Euro.
Betroffen war auch der Döner-Imbiss am Markt. Hier wurde durch einen Steinwurf die vier Quadratmeter große Schaufensterscheibe, die Scheibe der Eingangstür und die Glastheke beschädigt. An diesem Tatort beträgt die Höhe des Schadens ca. 4000 Euro.

Update 12.04.: Aus aktuellem Anlass sei auf diesen TV-Beitrag hingewiesen. In der Nacht wurden übrigens nach Polizeiangaben erneut die Scheiben am PDS-Büro in Mittweida eingeschlagen.
Radio Chemnitz spricht bereits von Kapitulation in MW.
Update 13.04.: Keiner für Terror zuständig, schreibt die SZ.
Außerdem: Radio-Mittweida berichtet heute Abend kurz nach 17 Uhr in einem Feature über das Geschehen.

  1. Ich würde behaupten, ähnlich groß wie der Inhalt ihrer Unterhose, dürfe wohl auch der Inhalt ihres Kopfes sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.