Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

#13Februar 2013 in Dresden

1

Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2013

Die Stadt Dresden organisiert zum 13. Februar 2013 u.a. wieder eine Menschenkette (Bild: Stadt Dresden)
Die Stadt Dresden organisiert zum 13. Februar 2013 u.a. wieder eine Menschenkette (Bild: Stadt Dresden)
zuletzt aktualisiert am 13.02.
Eine Linksammlung in Vorbereitung zu den Demos am 13. Februar in Dresden, für mich selbst und für alle, die sich intensiver zum und am 13. Februar in Dresden informieren wollen:

Twitter
Hashtags: #13feb #13februar #Dresden #ddnf.
Die Rechtsextremen nutzen meist #gema.
In den vergangenen Jahren wurde dieses Hashtag meist zugespamt. Zur Zeit wird es in erster Linie für die Debatte um GEMA-Gebühren genutzt. Möglicherweise wird auch wieder #gedenkmarsch genutzt.

Twitter-Ticker: @radiodresden @dd_nazifrei @13februar @DresdenNews @dnn_online

Im Zusammenhang mit der Twitternutzung am 13. Februar und den Einfluss auf das Geschehen sei auch auf diesen Artikel hingewiesen.

Liveticker
Aktuelle Liveticker bei:
dnn-online.de
radiodresden.de
dresden-nazifrei.com
Polizei Dresden
Aktions Ticker

Möglicherweise Ticker:
sz-online.de
Bild.de Dresden
taz.de

Allgemeine Informationen
Radio Dresden
http://13februar.dresden.de/
http://www.dresden-nazifrei.com
http://www.facebook.com/dresden.stellt.sich.quer
Polizei Sachsen

Aktuelle Berichte zum 13. Februar 2013
09.02.2013 Mögliche Demorouten und Sperrungen (Radio Dresden)
08.02.2013 Filmempfehlung „Come together“ (Flurfunk)
02.02.2013 Protest gegen Probe-Blockade-Verbot (SZ/dpa)
30.01.2013 3000 Beamte im Einsatz – bis zu 1.200 Rechte erwartet (Radio Dresden)
19.01.2013 Demo gegen Haftstrafe für Demonstrant von 2011 (DNN)
17.01.2013 Gefängnisstrafe für Demonstrant von 2011 – mit vielen Kommentaren. (SZ)
17.01.2013 Kommentar zur Haftstrafe für Demonstrant im Zeit Blog (Störungsmelder)
10.01.2013 Aufruf von OBM Orosz zu gewaltfreiem Protest (SZ)
13.02.2012 Zusammenfassung vom 13. Februar 2012 (Radio Dresden)
20.02.2011 Analyse der medialen Begleitung 2011 (Flufunk-Dresden)

Fehlen hier wichtige Links? Ich freue mich über weitere Hinweise!

Hinweis in eigener Sache: Ich arbeite bei Radio Dresden und betreue u.a. unsere Kanäle im Netz. Anregungen, Hinweise, Tipps, Korrekturen, Insiderinformationen, können jederzeit, auch anonym, direkt hier in die Kommentare, per Mail an bass-2 at web de, oder per Twitter an @radiodresden oder @reDDakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.